RESET mixed arts

PIANEO – Festival für Neoklassik
© Florian Roy

Theresa Potente

Wand, Hoppengarten
© Theresa Potente

Fetter Fisch

UmBruch
© Thorsten Arendt

Friedenskapelle

© Friedenskapelle

Theater Saurüssel

Alles Schilf
© Ralf Emmerich

cuba cultur

Erhard Hirt, Sofia Jernberg, Florian Walter
© Reiner Schönfeld

MAKE

Blake and Me and the Univers
© Erich Saar

Karibuni

Weltmusik für Kinder
© Karibuni

Einklang-Philharmonie

MikroPhilharmonie
© Gerd Radeke

Gabriele Brüning

Fräulein Else
© Andreas Ladwig

Nick Pötter

Münsteraner Hörsaal Slam
© Jens Unkenholz

FreiFrau

MutterSeelenAllein
© Ingrid Hagenhenrich

Melanie López

Raices Suspendidas
© Elias Aguirre Imbernon

Jürgen Lemke

ORTungen 2018
© Jürgen Lemke

JJO NRW und Theater Don Kidschote

Don Kidschote
© Ralf Emmerich

Filmwerkstatt Münster

Die Berkel
© Steffi Köhler

Cactus Junges Theater

BE-LONGING
© Ralf Emmerich

Nachruf Ludger Schnieder

Ludger Schnieder  |  1955 – 2023

Betroffen und traurig nehmen wir Abschied

Die Wege der Münsteraner freien Kulturschaffenden sind auf vielfältigste Art mit Ludger Schnieder verbunden. In der langen Zeit unseres gemeinsamen Wirkens hat er das „Standing“ der Freien Szene in Münster entscheidend mitgeprägt, Impulse gesetzt und Weichen gestellt. Als Kämpfer und Visionär holte er in zahlreichen internationalen Produktionen zeitgenössisches Avantgardetheater nach Münster, öffnete die Kulturlandschaft, kreierte immer wieder neue Orte der Inspiration, der Begegnung und des Austausches.

Es gibt nur Wenige mit so profundem Wissen über die Performing Arts mit all ihren Varianten und Spielarten vom Schauspiel bis zum Neuen Zirkus. Seine Reisen quer durch die Welt waren der Fundus aus dem er sein Wissen bezog. Dieses Wissen war dabei für ihn immer mit Leidenschaft verbunden. Das, was auf der Bühne zu sehen war, sollte ihn nicht zuletzt emotional berühren. Die Münsteraner Szene hatte es in all den Jahren oft nicht leicht sich gegen die Konkurrenz aus Japan, Belgien, Israel, Großbritannien, Griechenland, etc. zu behaupten. Aber Ludger sah auch Potenzial, das noch Zeit braucht, um sich zu entwickeln. Treue und geduldige Begleitung der Freien Akteur:innen in der Region zeichneten ihn aus und zahlten sich letztlich im sichtbaren Erfolg der Freien Szene aus.

Bei allem Blick nach vorn und über den Tellerrand lag ihm der Nachwuchs besonders am Herzen. In dem frühen Format „Münsteraner Montag“ machte das Pumpenhaus Platz im Spielplan für lokale Theatergruppen, für Nachwuchstruppen. Für manche bedeutete das, zum ersten Mal auf einer großen Bühne, in einem richtigen Theater zu spielen. Dies war für junge Theatermacher Chance und Initialzündung für ihren künstlerischen Werdegang.

Ludgers klarer, eigenwilliger und visionärer Blick auf unsere Kunst wird sehr fehlen. Kenner mit Leidenschaft wie er sind nicht ersetzbar. Vieles aber wird bleiben, das unser Schaffen weiter begleiten wird. Dafür sind wir sehr dankbar.

 

31.01.2023

moNOkultur – Initiative der Freien Kulturszene Münster
Sprecherteam: Joachim Goldschmidt, Zeha Schröder
Geschäftsführung: Soetkin Stiegemeier-Oehlen

moNOkultur e.V. – Der Vorstand
Steffi Köhler, Harald Redmer, Zeha Schröder

BILDRECHTE: Britta Heithoff

Kleines Plenum im Februar

30.01.2023

Kleines Plenum im Februar

Mittwoch, 01.02.2023 von 12 bis 13.30 Uhr

Liebe Kolleg*innen,

das nächste Kleine Plenum unserer Initiative wird am Mittwoch, 01.02.2023 von 12.00 bis 13.30 Uhr per Zoom stattfinden.

Es sind folgende TOPs geplant:

– Bericht der Geschäftsführung
– Update MusikCampus
– Berichte aus den AGs
– Musikförderkonzept
– Temine Kleines Plenum
– Großes Plenum
– Sonstiges

Ich freue mich auf einen Austausch mit euch!
Soetkin Stiegemeier-Oehlen

Kleines Plenum im Dezember

01.12.2022

Kleines Plenum im Dezember

Montag, 05.12.2022

TOPs

1. Musikcampus / Richtungsdiskussion
2. Antrag AG Diversität – Abstimmung
3. Energiekosten – Stimmungslage

 

Kleines Plenum im Oktober

20.10.2022

Kleines Plenum im Oktober

Donnerstag, 27.10.2022

TOPs

  • Aktuelles – Bericht der Geschäftsführung
  • Berichte aus den AGs
  • Anregungen/Wünsche für großes Plenum – Thema Stadtentwicklung
  • Aufruf Sprecher:innen-Nachfolge
  • Energiekrise. Umgang, Lösungen und Hilfen
  • Sonstiges

 

Kleines Plenum im September

18.09.2022

Kleines Plenum im September

Dienstag, 20.09.2022 von 17 bis 19 Uhr

 TOPs

1. Musikcampus / Richtungsdiskussion
2. Antrag AG Diversität – Abstimmung
3. Energiekosten – Stimmungslage

 

© 2023 moNOkultur