Theresa Potente

Wand, Hoppengarten
© Theresa Potente

Fetter Fisch

UmBruch
© Thorsten Arendt

Friedenskapelle

© Friedenskapelle

Theater Saurüssel

Alles Schilf
© Ralf Emmerich

cuba cultur

Erhard Hirt, Sofia Jernberg, Florian Walter
© Reiner Schönfeld

MAKE

Blake and Me and the Univers
© Erich Saar

Einklang-Philharmonie

MikroPhilharmonie
© Gerd Radeke

Gabriele Brüning

Fräulein Else
© Andreas Ladwig

Nick Pötter

Münsteraner Hörsaal Slam
© Jens Unkenholz

FreiFrau

MutterSeelenAllein
© Ingrid Hagenhenrich

Melanie López

Raices Suspendidas
© Elias Aguirre Imbernon

Jürgen Lemke

ORTungen 2018
© Jürgen Lemke

JJO NRW und Theater Don Kidschote

Don Kidschote
© Ralf Emmerich

Filmwerkstatt Münster

Die Berkel
© Steffi Köhler

Cactus Junges Theater

BE-LONGING
© Ralf Emmerich

Großes Plenum 210610

Großes Plenum von moNOkultur

Donnerstag, 10. Juni 2021 von 11.30 bis 17.00 Uhr bei Zoom

Liebe Kolleg*innen,

das Sprecher*innenteam und ich laden euch herzlich zum Großen Plenum von moNOkultur am Donnerstag, den 10. Juni von 11.30 bis 17 Uhr ein. Die Großen Plena von moNOkultur sollen zweimal jährlich stattfinden und die Möglichkeit bieten, uns mit übergreifenden und richtungsweisenden Themen auseinander zu setzen.
Das Thema dieser Veranstaltung lautet: Partizipation zwischen Freier Kulturszene, Verwaltung und Politik in Münster.

Auch wenn moNOkultur bereits eine gute Kommunikationsebene mit der Verwaltung und den politischen Fraktionen hat, gibt es immer wieder Projekte, bei denen Entscheidungsprozesse ohne uns ablaufen oder wir erst spät in die Gespräche eingebunden werden. Wie können wir jedoch sicherstellen, dass wir kontinuierlich im Austausch stehen und frühzeitig eingebunden werden? Welche Formate gibt es, die eine Mitsprache und Beteiligung an Entscheidungsverfahren sicherstellen?
Wir tauschen uns mit einer Expertin aus der Wissenschaft und Vertreter*innen anderer Initiativen der Freien Kultur aus und entwickeln für Münster Strukturen, die eine kontinuierliche Partizipation unserer Szene in Politik und Verwaltung, aber auch untereinander, ermöglichen.

Einladung zum großen Plenum (PDF-Datei, 111KB)

Kleines Plenum 210518

11.05.2021

Kleines Plenum Zoom-Meeting

Dienstag, 18.05.21 von 12 bis 14 Uhr

Liebe Kolleg*innen,

das nächste Kleine Plenum unserer Initiative wird am Dienstag, den 18. Mai 2021 von 12 bis 14 Uhr als Zoom-Meeting stattfinden. Den Zoom-Link zum Termin erhaltet ihr auf Nachfrage an geschaeftsfuehrung@monokultur.eu.
Es sind folgende TOPs geplant:

1. Geschäftsführung moNkultur: Finanzierung 2. Halbjahr 2021, Verstetigung der Stelle ab 2022 (Bürger*innenantrag)
2. Rechtsform moNOkultur: Vereinsform-Varianten (ggf. Gründung AG Verein)
3. Kommunaler Corona-Hilfsfonds, Bericht über Austausch mit Kulturamt
4. Großes Plenum
5. Sachkundiger Bürger
6. Ausstellungsvergütung Bildende Kunst, Daphne Wurzbacher
7. Kurzberichte aus der AG Musik, AG Hoppengarten und AG Kulturpatenschaft
8. Sonstiges

Wir freuen uns auf den Austausch mit euch!
Raphaela Nagler

Kleines Plenum 210406

Kleines Plenum Zoom-Meeting

Dienstag, 06.04.21 von 12 bis 14 Uhr

Liebe Kolleg*innen,

das nächste kleine Plenum unserer Initiative wird am Dienstag, den 06.04.21, von 12 bis 14 Uhr als zoom-meeting stattfinden. Den zoom-Link zum Termin erhaltet ihr auf Nachfrage an sprecherteam@monokultur.eu
Es sind folgende TOPs geplant:

Sprecher*innen und Geschäftsführung berichten:
• Stadtforum Kultur
• Planungsstand Großes Plenum
• Infos zum Vorhaben Festival AG Musik
Corona-Hilfsfonds der Stadt Münster
Modell Münsteraner Tagesticket
Sonstiges

Kleines Plenum 210301

Kleines Plenum, zoom-meeting

Montag, 01.03.21 von 18 bis 20 Uhr

Liebe Kolleg*innen,

das nächste kleine Plenum unserer Initiative wird am Montag, den 01.03.21, von 18 bis 20 Uhr als zoom-meeting stattfinden. Den zoom-Link zum Termin erhaltet ihr auf Nachfrage an sprecherteam@monokultur.eu
Es sind folgende TOPs geplant:

Bericht vom Treffen der AGs am 22.02.
großes Plenum im 1. Halbjahr 2021
aktuelle Situation Lockdown-Verlängerung
längerfristige Ziele von moNOkultur
Sonstiges

Kommunaler Solidaritätsfonds 2021

09.04.2021

Kommunaler Solidaritätsfonds 2021

Der Rat der Stadt Münster hat im Zuge der Etatbeschlüsse 2021 unter anderem auch ein Budget von 100.000 Euro als „Solidaritätsfonds“ für 1.) freie Träger von Veranstaltungsstätten und freien Initiativen zur Verfügung gestellt, von dem mittelbar auch freischaffende Kulturschaffende aus Münster profitieren sollen. Zudem soll daraus auch 2.) eine zusätzliche direkte Förderung von in Münster tätigen freischaffenden und soloselbständigen Künstlerinnen und Künstlern erfolgen können

© 2021 moNOkultur